TYPO3: Anleitung zur Installation des “responsiven” Mittwald Templates/Vorlage

Die TYPO3-Vorlage von Mittwald im Einsatz bei urbanCMS

Die TYPO3-Vorlage von Mittwald im Einsatz bei urbanCMS

Auf urbanCMS läuft die Mittwald-Vorlage einwandfrei. Daher habe ich einiges an Erfahrung in der Einbindung der Extensions und des gesamten Templates vorzuweisen.

Gerne stehe ich daher mit Rat und Tat zur Seite. Dafür bitte die unten stehende Kommentarfunktion benutzen.

Momentan fehlt mir leider die Zeit eine ausführlich Anleitung für das Mittwald-Template zu verfassen. Die Anleitung der Azubis von Mittwald weißt einige Lücken auf, daher bei Fragen bitte melden.

Konnte ich helfen? Dann werde Fan von facebook.com/urbancms

Fragen zum responsiven TYPO3-Template/Mittwald-Vorlage

Für Fragen stehe ich mittels der Kommentarfunktion zur Verfügung! Keine Sorge, ich antworte schnell :-)

Für alle die bei der Implementierung der Vorlage verzweifeln hier ein kleiner Tipp: 

Die Datei “CE Backend Layouts” ist nicht ganz vollständig.  :-)

t3n sagt zu dem Template: http://t3n.de/news/typo3-kostenloses-responsive-405342/

Konnte ich helfen? Dann werde Fan von facebook.com/urbancms

UPDATE 05. März 2013!

Das responsive Mittwald Template steht nun bei Mittwals als t3d-Datei zum Download bereit!
Zudem wurde für das kostenfreie Template die Creative Commons Lizenz erstellt!

Den passenden Blogeintrag mit dem Link zur t3d-Datei findet ihr unter: http://blog.mittwald.de/allgemein/typo3-responsive-template-als-t3d-datei/

GD Star Rating
loading...
TYPO3: Anleitung zur Installation des "responsiven" Mittwald Templates/Vorlage, 8.4 out of 10 based on 15 ratings

Letze Suchbegriffe:

  • typo3 flexslider tutorial
  • mittwald responsive vorlage
  • typo3 template installieren
  • drupal flexslider bildtitel
  • typo3 template problem 3 spalten spalte vertauscht
  • typo3 frontend-layout anlegen
  • typo3 flexslider keine bilder im frontend
  • typo3 flexslider howto
  • responsives template typo3 ohne t3d datei installieren
  • responsive spalten typo3

Über matklenk

Hi, ich bin Matthias Klenk (Baujahr '83), Student, Webentwickler/-designer, naturverbunden und interessiert in Webdesign, Technik und fast allem rund ums Web. Auf diesem Blog hinterlasse ich meine Erfahrungen und Eindrücke rund um TYPO3, WordPress, SEO, Joomla, Server, Webdesign und mehr. Man kann mich auch buchen :-)

62 Kommentare

  1. Hallo lieber matklenk!
    Ich gehöre absolut zur Zielgruppe, da mein Frontend gerade nicht so aussieht wie ich will, und bevor ich an den Punkt des verzweifelns gerate Folgendes:
    In der “Anleitung” ist erstmal alles klar, bis 9. & 10.:
    Dort lege ich einen Ordner an (bei mir heißt der “Allgemeine Daten”), diesem füge ich die BE-Layouts und CE-Backend-Layouts (von gridview) bei. Dann sind diese Layouts wenn ich bei der Root-Seite “Edit page” klicke unter Appereance, und wenn ich über Page die Root-seite auswähle und ein grid-element hinzufügen will vorhanden – es scheint alles richtig.

    Ich habe diese Anleitung also auf einem neu installierten typo3 4.7.4 vollzogen – nicht mehr und nicht weniger.

    Jetzt habe ich für die Root-seite unter “Appereance” das “Backend-Layout” “Eine Spalte inkl Slider 100%” ausgewählt, das “Frontend-Layout” “Standard (2 Spalten)” (wobei das “Frontend-Layout” denke ich egal ist), und Test-Inhalte eingebaut: unter Flexslider halt den Flexslider, dafür einen Datensammlung mit 1 Bild, etwas Text in den 2 Spalten… und meine Seite sieht nun so aus:
    http://img6.imagebanana.com/img/glkkw3z8/mittwaldtypo3responsivevorlageproble.png

    Ich habe ein bisschen mit Inhalten gespielt – das Frontend verändert sich überhaupt nicht. Ob ich weitere (Unter)seiten einfüge, ob ich die mit Text bestücke etc.
    Vielen Dank zunächst für dein Angebot hier, würde mich sehr freuen wenn du mir weiterhelfen kannst.

    Beste Grüße,
    Addi

    • Hi Addi,

      erstmal danke für deinen Kommentar.

      Prinzipiell hast du lediglich das Problem, dass im Frontend nichts angezeigt wird, richtig?

      – Daher erstmal zu deinem Screenshot. Hast du den Cache geleert? Oder gar abgeschaltet für die Entwicklung? Das solltest du auf jeden Fall erstmal machen.

      Zweitens zu “wobei das “Frontend-Layout” denke ich egal ist”. Es ist eher anders herum. Das BE-Layout ist relativ egal. Das FE-Layout ist ausschlaggebend, da du hier ja mit GridElements arbeitest.

      Drittens stellt sich die Frage ob du deine Inhalte auch in den Grids darstellen lässt. Das bedeutet, dass erst ein GridElement – beispielsweise 2 Spalten – erstellt werden sollte. In jedes Element kann dann der jeweilige Inhalt platziert werden.

      Wenn ich dir damit geholfen habe freut es mich sehr.
      Falls nicht, schicke doch noch ein Screenshot von deinem Backend. Dann kann ich mir das mal angucken.

      Cheers

      Mat

  2. Hey Mat, danke für die schnelle Antwort!
    Ich bin inzwischen dank deiner Denkanstöße weitergekommen.

    Zu
    Zweitens: Okay klar, das ist nicht egal. Nur bei meinen bisherigen typo3-websites habe ich an der Stelle die Funktion nicht verwendet, und auch beim responsive-template ist die veränderung minimal wenn ich hier “1 Spalte” statt “Standard (2 Spalten)” auswähle. Klar ist es nicht egal! :)
    Erstens: Am Cache lag es nicht, bzw habe ich den inzwischen deaktiviert, da der bei der Entwicklung logischerweise ein hemmfaktor sein kann, danke für den Hinweis!
    Drittens: Auf der Rootseite benutze ich jetzt definitiv folgende Konfiguration: BE-Layout ist “Eine Spalte inkl. Slider 100%”, im Conent unter “SLIDER” den Slider, im “CONTENT_NORMAL” darunter ein “2 Spalten” Grid Element mit links dem Text und rechts einem Sitemap.

    Zunächst einmal hat mir ganz einfach weitergeholfen im Template-Record unter “Includes” die static extensions ( css_styled_content, flexslider, gridelements) zu laden!
    Jetzt sieht es so aus (ich habe noch 2 Seiten ohne Inhalt erstellt):
    http://img6.imagebanana.com/img/l1vd8wpf/mittwaldtypo3responsivevorlageproble.png

    Was auffällt im Vergleich zur vorlage ( http://vorlage.mittwald.de/index.php?id=2 ): Das Menü wurde nicht korrekt erstellt bzw ist nicht vorhanden und die Spalteninhalte sind im Frontend vertauscht. Hier ein Screenshot vom Backend: http://img6.imagebanana.com/img/bc4eknwx/mittwaldtypo3responsivevorlageproble.png

    Würde mich sehr freuen wenn du mir mit dem Menü helfen könntest.
    Gruß, Addi

    • Hi Addi,

      also die Includes sind natürlich immer wichtig. Sonst weiß TYPO3 ja nicht, dass es mit den ext arbeiten soll
      Erstmal hier ein kleiner Tipp für das BE.
      Füge mal in das TSConfig:

      options.pageTree.showPageIdWithTitle = 1

      ein. Dann siehst du im Verzeichnisbaum die ID’s direkt vor dem jeweiligen Seitentitel.

      Jetzt wo wir schon bei den ID sind… Du solltest noch die ID für das Menü anpassen.
      Öffne hierzu im Backend das Setup des Template (root.t3s) und ändere dort den special.value für das menu. http://tinypic.com/r/rk7li0/6

      Ich hoffe ich konnte helfen.

      Cheers

      Mat

  3. Traumhaft ;)
    Klappt jetzt alles wunderbar und so wie ichs mir vorstellte.
    Der Rootseitentyp “muss” bei mir eine Verknüpfung sein (auf eine Unterseite die den Hauptmann spielt), mal abgesehen das das eh in allen Fällen die schlauere Methode ist, wurde bei mir “auf” der seite mit id=1 (also rootseitentyp als “standard” nicht als verknüpfung) das menü nicht angezeigt. Sehe ich definitiv als Feature an also dies nur ein Hinweis für alle die hier mitlesen.
    Herzlichen Dank & alles gute,
    Addi

    • Hey Addi,

      freut mich dass es geklappt hat.
      Melde dich wenn die Seite fertig ist. Es interessiert mich sehr was andere aus dem kostenlosen Mittwald Template machen.

      Cheers

      Mat

  4. Hallo Mat,

    (Blöde?)Frage zu Punkt 10 in der Anleitung: was heißt eigentlich in dem Fall “fügen sie in diesen Ordner die Backend Layouts und CE Backend Layouts ein” – stehe irgendwie auf der Leitung
    LG Peter

    • Hallo Peter,

      vielen Dank für deinen Kommentar.
      Du solltest dir erstmal die “BE Layouts.txt” angucken. Darin befinden sich 3 verschiedene Layouts. “1. 2 Spalten inkl. Slider 66% | 33%” usw.
      Jedes einzelne muss als Eintrag in einem beliebigen Ordner vorhanden sein.
      Hierzu im TYPO3-Backend erst auf Liste und dann auf den Ordner klicken.
      Nun nach und nach über “Create New Record” drei neue “Backend Layouts” erstellen.
      Wenn das fertig ist sollten noch die 3 CE Backend Layouts aus der “CE Backend Layouts.txt” erstellt werden.
      Im großen und ganzen werden also 3 Backend Layouts und ebenfallls 3 CE Backend Layout erstellt.

      Ich hoffe ich konnte helfen.

      Cheers

      Mat

      • ich habe leider immer noch nicht verstanden wie ich das Back-End layout im Ordner hinterlege. Hat dafür jemand einen Screenshot, der das näher erklärt?

        • Hi Albert,

          vielen Dank für deinen Kommentar.
          Die Backend-Layouts einzubinden ist in wenigen Schritten möglich und in 5 Minuten erledigt. Hier ein Überblick: http://goo.gl/TnoG9

          Öffne im TYPO3-Backend das Listen Modul.
          Nun öffne einen beliebigen Ordner und erstelle ein Backend Layout nach dem anderen.
          Das machst du, bis alle drei Einträge als Backend Layout vorliegen!

          Wie auf folgendem Bild sollten dann alle drei Layouts im Backend aussehen -> http://goo.gl/jgNQS

          Viel Erfolg!

          Mat

  5. Hallo Mat,

    danke für die (extrem) rasche Antwort: das habe ich jetzt kapiert.
    Layouts eingefügt – werde mich weiter herumspielen
    LG Peter

  6. Hallo zusammen!

    Unsere Azubis (Mediengestalter) haben eine mehrteilige Blog-Reihe zu unserer kostenfreien Vorlage verfasst, die mit diesem Beitrag beginnt und schon viele Fragen beantwortet: Responsive TYPO3 (1): Die Mittwald Vorlage>

    Gerne könnt Ihr bei Fragen und Problemen auch Kommentare in diesen Blog-Posts hinterlassen. Wir helfen gerne weiter! :-)

    Viele Grüße

    Kristina

    • Hi Kristina,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Sicherlich waren viele Besucher meines Blogs bereits auf blog.mittwald.de unterwegs.
      Hier möchte ich lediglich Fragen und Antworten zur Mittwald-Vorlage sammeln.

      Cheers

      Mat

  7. Grüß dich,

    Ich habe mich nach lesen deines Blogs auf Typo3 mit der Mittwald- Vorlage gestürzt. Jetzt hänge ich und vermute, ich hab an irgendeiner Stelle falsch gedacht oder aber die config hängt.

    http://imgur.com/JeiXC

    Die Unterelemente in gridelements (Whitebox, 2 Spalten, 3 Spalten)
    wollen sich ums verrecken nicht mit dem weissen Kasten zeigen.

    Hast du da eine Idee, wo es klemmen könnte?

    mfg, Ben

    EDIT: Der Slider will auch nicht so wie in der Demo, den margin oben kann ich zwar anpassen,
    in dem FlexSlider selbst sind die Bilder jedoch nach unten versetzt.

    • Hi Ben,

      vielen Dank für deinen Kommentar.

      Erstmal zu deinem doctype-Problem.
      – Gehe im Backend auf dein Template und öffne dort das Setup.
      Suche nach config.doctype = html5 und setze ein page davor.
      Also: “page.config.doctype = html5″ Danach cache leeren und das FE neu laden.

      Nun zu der WhiteBox-Geschichte. Hierbei ist es erstmal wichtig die Werte in der gridelements.t3s an die Werte der records im TYPO3-Backend anzupassen. Siehe hierzu foldendes Bild: https://www.dropbox.com/s/w6x1rbf947k5wo6/ce-backend-gridelements.png

      Wenn du das erledigt hast sollte es eigentlich funktionieren. Sollte es nicht funktionieren, dann lade am besten ein Screenshot deines Quelltextes hoch.

      Cheers

      Mat

  8. Ok, das hat auf jeden Fall geklappt, die Hinterlegung ist da. Allerdings sind die 2- und 3- spaltigen
    gridviews nun untereinander: http://imgur.com/9fLoz

    • Super, dass es jetz klappt.
      Zur Analyse des neuen Fehlers ist es besser wenn du einen Screenshot vom Quellcode machst.

      • Erstmal ein großes Lob von mir, dass du dich darum kümmerst!

        Das mit dem doctype war kein Problem, ich hatte das nut zufällig im Zwischenspeicher als
        ich den Test- Text eingefügt habe :)

        Ich hab gestern noch viele Varianten getestet, aber um dir einen Überblick zu verschaffen
        das ganze folgendermaßen aufgesetzt:

        Hier das Backend- Setup: https://dl.dropbox.com/u/26766620/urbancms/be-setup.jpg
        Alle IDs wie im Backend: https://dl.dropbox.com/u/26766620/urbancms/IDsWieImBackEnd-tc_gridelements.jpg
        Alle Ids auf 1: https://dl.dropbox.com/u/26766620/urbancms/alleIDsAuf1_tc_gridelements.jpg

        Problem im Flexslider: https://dl.dropbox.com/u/26766620/urbancms/flexslider_margin_controls.jpg
        Den Weißen Abstand hatte ich gestern zwischenzeitlich nicht drin, ich habe aber nicht
        beobachten können was der Auslöser war. die Control- Elemente der Template sind im
        template- Ordner mit hochgeladen, ich bin allerdings noch nicht dahintergekommen, an
        welcher Stelle die template diese einbinden soll.

        mfg, Ben

        • Hi Ben,

          erstmal vielen Dank für das Lob…

          1. Also erstmal zu “Hier das Backend- Setup: https://dl.dropbox.com/u/26766620/urbancms/be-setup.jpg“. Sollte das Menü nicht angezeigt werden liegt es daran, dass all deine Seiten deaktiviert sind. Wenn du nur eine Seite aktivierst und dort dann die Live-Preview ansiehst, ist auch das Menü sichtbar.

          2. Alle IDs wie im Backend ist richtig. Aber alle IDs auf 1 ist total falsch :-)
          “tt_content.gridelements_pi1.20.10.setup” steht ja vor der { zum Ausklammern. Das bedeutet, dass ein sich wiederholender Objektpfad abgekürzt wird.
          Wenn man das also ausschreiben würde wird bei dir
          tt_content.gridelements_pi1.20.10.setup.1 viermal definiert. Das geht natürlich nicht.
          -> Daher stimmt die Variante mit 8 4 6 1.

          3. Jedoch stimmt die Variante mit 8461 nur teilweise, da in der gridelements.t3s die Eigenschaft 4 fehlt.
          Siehe dazu: https://www.dropbox.com/s/b63t4bpkxvyws0i/gridelements.png

          4. Hier habe ich Gridelements zusammengefasst

          Ich empfehle dir wirklich das Buch http://amzn.to/Qjs38o. Für 12,90 wird dort TypoScript wunderbar erklärt!

          Cheers

          Mat

          • Ich habe die Zeilen in 4 nur im Editor ausgeblendet (die kleinen blauen Pfeile), damit alles auf einen Screenshot ging :)
            Die Seiten sind extra deaktiviert, damit es derzeit nur über Preview erreichbar ist, alle IDs auf 1 war nur zum Fehler suchen..

            Der Fehler liegt soweit ich vermute nicht im wrapping selbst, sondern in der Anzeige danach im Frontend.
            in der korrekten Variante 8461 wrappt er alle 3 Elemente korrent (2- / 3- spalten horizontal), aber das rendern
            der Box aussendrum, also der hellweise Kasten, der druntergelegt wird, geht komplett daneben bzw. findet garnicht statt.

          • Hi Ben.

            Achso. In Ordnung. Schicke mal einen Screenshot von deinem Quellcode in der Region um die potentielle Whitebox. Dann kann ich dir mehr sagen.

            Cheers

            Mat

          • Damit andere Besucher, die evtl. ein ähnliches Problem haben, nachvollziehen können hab ich den Code mal hochgeladen: http://openetherpad.org/BCbue5Bofc

            Dies ist die Version, in der die Spalten an sich korrekt gewrappt werden,
            halt nur die Box aussenrum nicht.

          • Hi Ben.

            Gute Idee mit dem http://openetherpad.org
            Ich meinte jedoch den HTML-Quellcode aus dem Browser.
            Dann ist leichter ersichtlich wie die Klassen verschachtelt sind.

            Probiere zusätzlich mal im Backend eine Whitebox zu erstellen und IN DIE WHITEBOX die 3- oder 2-Spalten zu setzen!

            Cheers

            Mat

          • Genau den Gedanken habe ich gestern Nacht auch schon verfolgt:

            Gridelement IN der Whitebox verschachtelt:

            Backend: https://dl.dropbox.com/u/26766620/urbancms/BE-whitebox-3columsinside.jpg
            Frontend: https://dl.dropbox.com/u/26766620/urbancms/whitebox-3columsinside.jpg

            Ich habe den Quelltext in beiden Varianten ins Etherpad geschoben.
            Erinner mich daran, die Dropbox. Bilder nicht zu löschen für andere Gäste =)

          • Hi Ben,

            jetzt ein letzter Versuch, dann ist für mich erstmal Wochenende angesagt :-)

            Schau mal den Quellcode von vorlage.mittwald an. Dort findest du keine whitebox.
            Das bedeutet, dass es anders gelöst wurde.
            Was bei mir funktioniert ist folgende Config für die Whitebox:

            backend_layout {
            colCount = 1
            rowCount = 1
            rows {
            1 {
            columns {
            1 {
            name = White-Box
            colPos = 1
            }
            }
            }
            }
            }

            Das funktioniert bei http://www.urbancms.de

            Cheers & schönes Wochenende!

            Mat

            https://www.dropbox.com/s/h9k5h4kgoqo7tih/whitebox-mittwald-auf-urbancms.png

          • Du hast mich gerade auf die Lösung gebracht -> Bei Mittwald ist keine whitebox drin, und das hat auch einen guten Grund, du hast mich da auf die richtige Spur gebracht:

            Das CE- Backendlayout “whitebox” ist nicht das Element mit der whitebox
            in der gridelements.t3s, sondern das Element dadrunter, dass ich bisher nicht zuordnen konnte. das Element mit ist anscheinend der wrapper für die
            grafischen Boxen.

            Hier die Korrektur, die ich vorgenommen habe:

            https://dl.dropbox.com/u/26766620/urbancms/loesung.jpg

            Nun kann ich die gridelements entweder normal setzen, dann
            werden sie ohne Kasten gerendert, oder aber innerhalt einer gridelements-whitebox, dann gibt das eine dementsprechende Box:

            https://dl.dropbox.com/u/26766620/urbancms/fe-loesung.jpg

            Ich verabschiede mich damit auch schonmal ins Wochenende,
            vielen Dank für die Hilfe, du hast auf jeden Fall Zeit gut bei mir :)

          • Ja super.

            Freut mich dass ich helfen konnte.
            Demnächst werde ich einen Artikel mit den bisher festgestellten Fragen und Antworten zum Template veröffentlichen.
            Melde dich wenn die Website fertig ist oder noch Fragen auftreten.

            Cheers

            Mat

  9. Hi Mat,

    ich bin relativ neu bei Typo und schau mir grade intensiver das Template an. Menü und Inhalte funktioniert soweit, nur wie bekomme ich den footer gleichmäßig auf allen Seiten eingebunden bzw. was hat es mit dem BE Layout `Footerseite`auf sich?

    Beste Grüße!
    Flo

    • Hi Flo,

      vielen Dank für den Kommentar. Prinzipiell gibt es zwei Dinge zum Footer im Mittwald Template zu sagen:
      1. Erstelle eine Seite die “im Menü versteckt wird” bzw. Hide in Menus.
      Das Backend-Layout “Footerseite”, muss hierzu gewählt werden, da in der index.html des Layouts die id=”footerbox” definiert wird.
      2. Nun öffne das Setup des Templates. Suche dort nach FOOTER_0 = CONTENT und ändere die pidInList zur ID deiner neuen Footerseite.

      Fertig. Nun noch den Cache leeren.

      Cheers

      Mat

  10. Grüß dich!

    Ich bin zum gröbsten schon fertig mit meinem Projekt, bin allerdings auf eine
    Eigenart der Vorlage gestoßen und hab gesehen, dass das Problem auf urbanCMS auch besteht:

    – Anzeige im IE7/IE8 nicht passend

    Falls ich gleich noch dazu komme hinterlasse ich dir hier einen Fix dafür.

    PS: Die Vorlage ist an vielen Stellen schon ziemlich halbfertig :/

    • Für die Fehlermeldung bezüglich der Webfonts in Chrome/Firefox bzw. nicht verwendeter Webfonts im IE
      hilft folgender Eintrag in der .htaccess im Typo3 root- Verzeichnis:

      Header set Access-Control-Allow-Origin “http://domainname.de”

      AddType application/vnd.ms-fontobject .eot
      AddType application/octet-stream .otf .ttf
      AddType application/x-woff .woff

      • Hi Ben,

        vielen Dank für die Infos. Demnächst werde ich mich darum kümmern. Und urbanCMS
        Zudem werde ich – wenn ich die Zeit finde – eine Anleitung mit all den hier gestellten Fragen und Antworten zum Mittwald-Template erstellen.

        Cheers
        Mat

        • Hi,

          kann es sein, dass das Problem mit den Fonts einfach ein Pfadfehler in der fonts.css ist? Habe hier http://openetherpad.org/JO4R8jBOkM mal immer ../fonts/ eingefügt und nun tauchen die Fehler bei mir nicht mehr auf. Aber ich bin mir nicht sicher, ob die Pfade in “_” oder ‘_’ geschrieben werden.
          Vielleicht kann das jemand mit mehr Erfahrung mal verifizieren.

          Gruß
          Christian

  11. Hi,

    ich arbeite mich gerade auch in Typo3 ein und versuche es nun mit der Mittwald Vorlage, nachdem es mit meinen ersten Gehversuchen mit templavoila nicht so recht funktioniert hat.
    Bisher alles gut und dank der Tipps hier habe ich auch eigentlich alles gut am laufen, Danke.

    Ein paar Grundsatzfragen habe ich noch. Ich verstehe nicht recht was immer mit Setup gemeint ist. Wird die ganze Konfiguration per Typoscript in den 3 .t3s-Dateien gemacht? oder gibt es noch mehr Stellschrauben? Das ganze verwirrt mich als Anfänger immer ein wenig, da man noch im Template Typoscript einfügt und manchmal auch noch direkt auf der Seite in den Ressourcen.

    Des weiteren habe ich ein Javascript was mir eine Karte und diverse Funktionen zur Verfügung stellt (Routing) und auch CSS dateien zum stylen von OPenLayers. Die Frage ist nun, wo und ich diese Dateien am besten einbinde.

    Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen.
    Gruß
    Christian

    • Hi Christian,

      freut mich, dass dir dieser Artikel geholfen hat.

      Nun zu deinen Grundsatzfragen. Erstmal empfehle ich dir das Buch TypoScript kurz & gut.
      Dort findest du Antworten auf alles rund um TypoScript. Wirklich ALLES :-)

      Setup bedeutet vieles… Aber prinzipiell gibt es für jedes “Template” ein Setup. Zu finden ist das jeweils unter:
      Modul Templates > entprechendes Template > Info/Modify > Setup

      !! Ein riesiger Unterschied zu WordPress, Drupal und Co. ist, dass Template nicht einfach das “Theme” oder “Template” ist. Das solltest man sich merken. (Daher kann man auch nicht mal eben schnell ein neues Template herunterladen und ausprobieren…)
      Das “Template” (mit den diversen Setups) enthält mehrere TypoScript-Templates die aus mehrere Zeilen TypoScript bestehen. Daher ist es wichtig immer Ordnung im Backend zu halten. Beispielsweise mit einem TypoScript-Templates-Ordner in welchem dann wiederum Ordner wie system_configuration, page_configuration, extension_configuration … zu finden sind.

      Den Inhalt der TypoScript-Dateien mit den Endung t3s kannst du daher direkt ins Setup des ROOT-Templates schreiben. Dann musst du nicht auf die “externe”-Datei zugreifen.

      In TYPO3 gibt es natürlich viele Stellschrauben. Diese hier alle aufzuzählen wäre schon mehr als einen neuen Blogeintrag wert. :-) Daher schaue dir – bevor du weitermachst – erstmal das Getting started Tutorial unter an. Dort wirst du erstmal viele weitere Fragen klären können.

      Skripte kannst du folgendermaßen in den Header:
      page.includeJS.file1 = fileadmin/meinJS.js
      page.includeJS.file1.type = text/javascript

      oder vor den schließenden Body-Tag mittels
      page.includeJSFooter.file1 = fileadmin/meinJS.js
      page.includeJSFooter.file1.type = text/javascript

      einbinden. Das steht ebenfalls alles in TypoScript kurz & gut

      So… Ich hoffe ich konnte helfen.

      Cheers & ein schönes WE

      Mat

  12. Hi,

    Danke erstmal für die ganzen Infos, etc. Habe hier noch ein Problem, was ich gerade nicht verstehe
    Eigentlich habe ich als Root Template, das Slider, 1 Spaltig 100% genommen. wenn ich darin allerdings neuen Inhalt anlege wird mir immer nur 2/3 angezeigt. Wie richte ich ein, dass er da das full (100%) CSS style nimmt?

    Danke für eure Mühen

    • Hi Florian,

      erstmal sorry für die späte Rückmeldung. WordPress/Akismet hat die 9 Bilder als Spam deklariert. Daher wurde der Kommentar erstmal ausgeblendet.

      Hast du das Problem bereits lösen können? Es liegt sicherlich an den Templates. Nicht an den Screenshots die du geschickt hast… Schicke bitte nochmal Screenshots von den Templates.

      Cheers

      Mat

    • Hi Florian,

      TYPO3 ist vielleicht nicht das richtige für eine Pfadfinder-Webseite. Vielleicht solltest du hierfür WordPress oder Joomla verwenden. (Das heißt nicht, dass ich dir- unbekannterweise – TYPO3 nicht zutraue :) )

      Nun zu deinem Problem. Schau dir mal die Includes/Enthält des Root-Templates an http://goo.gl/nohBF
      Das Feld Enthält ist leer! Es wird daher bei dir nichts angezeigt, da das Template lediglich die index.html ausliest und dann nicht mehr weiß was zu tun ist.

      Daher solltest du dem ROOT-Template Anweisungen geben, indem du folgendes includest (Zu “ausgewählte Objekte” hinzufügst):
      CSS Styled-Content
      Fluid RTE HTML Area
      Form
      flexslider
      cl-jquery_fancybox (beide)
      gridelements…
      eigentlich alles :-)

      Nur noch kurz als Erklärung:
      Stell dir vor du installiert eine Erweiterung names “tolle_extension”.
      Dann ist tolle_extension zwar installiert aber deine Templates haben keine Ahnung, ob du die Erweiterung nutzen möchtest.
      Daher muss dem Template via Include/Enthält mitgeteilt werden, dass du die Erweiterung nutzen möchtest!

      Ich hoffe ich konnte helfen.

      Cheers
      Mat

      PS: Über einen facebook-like freue ich mich immer :-)

  13. Moin,
    gehört hier zwar nicht wirklich er, aber ich hoffe du hast vielleicht trotzdem irgendein Hinweis für mich. Und zwar hab ich folgendes Problem. Hab das Introduction Package von Typo3 installiert und auch fröhlich umgebastelt, läuft auch alles, jetzt hab ich gridelements installiert und ein ce backend layout erstellt und gridelements bei meiner root template seite eingebunden.
    Wenn ich jetzt aber bei einem Gridelement das tt_content.gridelements_pi1.20.10.setup { usw. in die Flexform-Konfiguration schreibe, steht beim Datensatz bearbeiten unter Erweiterungsoptionen folgender Fehler: Data Structure ERROR: Line 1: Not well-formed (invalid token).

    Der Inhalt wird auf der Seit zwar dargestellt, aber das z.B. was ich definiert habe wird nich drumgewrapt.
    Habe auch schon versucht das alles in ner anderen Datei, ähnlich dem Template hier, also so ein gridelements.ts und das dann eingebunden, hat aber auch alles nicht funktioniert. Langsam verlier ich echt die Lust an der Extension :D
    Wahrscheinlich liegt der Fehler in irgendner kleinigkeit, die man so aus der Ferne wahrscheinlich nicht mal finden kann, aber ich versuchs trotzdem noch ein letztes mal.

    Gruß

  14. Hallo Mathias,

    ich bin gerade dabei mit der Vorlage von Mittwald meine Homepage neu umzusetzen. Heute habe ich mir das Ergebnis zum ersten mal im IE 8 angeschaut und bin erschrocken! Bisher habe ich mir das nur im Firefox und im Chrome angeschaut und war im grossen und ganzen zufrieden. Im IE 8 ist das Menü unbedienbar, wenn man im Ausklappmenü über Schrift der darunterliegenden Seite kommt klappt sich das Menü sofort ein!! Ich habe mir das auch einmal auf deiner Seite angeschaut – der gleiche Effekt!! Vom Layout der Seite ganz zu schweigen. Ich hab im Moment keine Idee wie man da weiter kommt?

    Gruss

    Gerhard

  15. Hi Matthias,

    wie kann ich dir hier einen Screenshot mitsenden? ich habe mir natürlich die Vorlage von Mittwald und auch deine Seite im IE 8 angeschaut und fand das gleiche Problem.

    Gruss

    Gerhard

  16. Hallo,

    ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Wisst Ihr wie ich in der Mittwald Vorlage für Typo3 (v4.7.4) das Menü in der Startseite + Unterseiten aktivieren/einbinde?
    Ich habe auch schon ein Menü-Element eingefügt, was jedoch nicht gerade erfolgreich war wie Ihr auf der Website seht. (www.pfadfinder-wernfeld.de)
    Als Menü-Typ habe ich beim erstellen “Menü der Unterseiten der ausgewählten Seiten” angegeben und die Unterseiten
    die Angezeigt werden sollen dann entsprechend ausgewählt.

    Weiterhin wird bei mir der Footer nicht korrekt angezeigt bzw. die weißen Boxen erscheinen bei mir auch nicht, obwohl ich alles korrekt installiert und eingefügt habe.

    Danke schon mal für das beantworten der Fragen :)

    VIele Grüße
    Florian

    • Hi Florian,

      erstmal sorry für die verspätete Antwort. Hier ist grade viel los.

      Um das Menü in der navbox zu nutzen musst du kein “Menü erstellen”. Das funktioniert bei TYPO3 etwas anders. Mittels TypoScript.

      Öffne hierzu die Datei root.t3s uns suche nach

      1
      MENU = HMENU

      Bei special.value trägst du die ID deiner ROOT-Seite ein. (Die ID findest du wenn du etwas länger mit der Maus über ROOT schwebst)

      Dann wird das Menü aus deinem Seitenbaum erstellt.
      Das sollte erstmal deine erste Frage beantworten.

      Melde dich falls du noch Hilfe zu deinem Footer benötigst.

      Cheers

      Mat

  17. Jens Richter

    Hi,
    ich bin hier auf diese Website gestoßen und hoffe das ich evtl. hier ein wenig Hilfe zum Mittwald Template bekomme.
    An sich ist das Teil ja super, aber ein paar Dinge laufen noch nicht so ganz wie sie sollten.
    Mein erster Problem ist: Wenn ich unter dem Menüpunkt “Seite” im BE einen “neuen Datensatz” oder ein “neues Inhaltselement” anlegen möchte kommt entweder das: <href="http://i46.tinypic.com/dew4k5.jpg&quot; oder es passiert rein gar nichts.
    Wenn ich allerdings über “Liste” gehe kann ich neue Inhalte einfügen.
    An was könnte das liegen?
    Das zweite Problem habe ich auch mit der WhiteBox, habe mir schon die älteren Fragen angesehen bin aber nicht ganz schlau geworden. Wie muss ich einen Inhalt anlegen das er in einer WhiteBox gezeigt wird?
    Nächstes kleine Problem hab ich beim FlexSlider, dieser funktioniert im FE problemlos, aber im BE wird im Dropdown Menü immer nur eine Datei angezeigt, zudem lädt er “unendlich” die Seite und das Vorschaubild wird nicht gezeigt. Screenshot: <a href="http://i50.tinypic.com/2jg55yu.jpg&quot;

    Dann würde ich gerne die OpenStreetMap Erweiterung nutzen wie in der Vorlage auch, allerdings bekomme ich keine Kartenansicht angezeigt sondern immer nur eine grauer Kasten. Und wenn ich die Karte im Slider platzieren will ist Sie nicht wie die Bilder zentriert sonder hängt mehr links am Rand.

    Ganzschön viel aufeinmal, aber vielleicht erbarmt sich ja jemand ;-) Danke schonmal! Gruß Jens

    • Hi Jens,

      erstmal zu deiner ersten Frage. Das prinzipiell selbe Problem hatte ich ebenfalls.
      Es handelt sich dabei möglicherweise um einen Bug in einer php-Datei.
      Am besten gehst du folgendermaßen vor.
      – Öffne dein Backend in Chrome
      – Irgendwo mit der rechten Maustaste hinklicken und Element untersuchen auswählen.
      – Nun Console auswählen.
      – Jetzt einen neuen Datensatz anlegen und auf die Console achten.

      In der Console sollte dir dann der Fehler angezeigt werden.

      Cheers
      Mat

  18. Jens Richter

    Hi,
    danke für die schnelle Antwort. Das Ergebnis aus der Console sieht so aus:
    GET http://www.richter-neu.feitig-richter.de/typo3/sysext/cms/layout/db_new_con…_pid=1&returnUrl=%2Ftypo3%2Fsysext%2Fcms%2Flayout%2Fdb_layout.php%3Fid%3D1 500 (Internal Server Error)

    sysext/cms/layout/db_new_content_el.php?id=1&colPos=1&sys_language_uid=0&ui…id=1&returnUrl=%2Ftypo3%2Fsysext%2Fcms%2Flayout%2Fdb_layout.php%3Fid%3D1:1

  19. Samuel Schmid

    Hallo
    Ich habe mir das Template installiert und habe nun noch ein Problem.
    Wenn ich im Backend ein gridelement erstellen will, so kommt unter type: INVALID VALUE (“gridelements_pi1″) und unter Column: INVALID VALUE (“1″).
    Die UID’s wurden in der gridelements.t3s angepasst? Hast du eine Idee woran dies liegen könnte?
    Liebe Grüsse
    Samuel

  20. Hallo
    danke für die Vorlage. Habe sie mal installiert aber es funktioniert noch nicht alles korrekt.
    Beim Imageslider wird zB. nur ein Bild angezeigt, keine Pfeile, keine Buttons zum Wechseln.
    Ich würde gerne ein Sprachmenu integrieren. Die Sprachwahl habe ich zwar einigermassen drin, komme aber mit den CSS nicht klar. Wenn ich Bilder verwende werden diese riesig und untereinander angezeigt, wenn ich Text verwende sind sie ausserhalb vom Layout. Habt Ihr bei diesem Layout schon einmal Sprachen integriert? Wäre froh um Eure Hilfe, Danke!

  21. Pingback: TYPO3 Templates 2013 kostenlos | Blog.urbanCMS.de

  22. Hallo! ich habe folgendes Problem mit der Vorlage (t3d Datei):Beim Umschalten der Navigation auf die Select-Navigation bei schmalerem Display erscheint nicht die Selectbox, sondern gar nichts. Voran kann das liegen?
    Janna

  23. Hallo ich arbeite derzeit mit subarts (kein TV)leider bin ich in typoscript auch nicht der Held. Ich habe eine Frage zu den 3 spaltigen Footer der Mittwald Dokumentation (Seite 106)
    Bsp:
    FOOTER_0 = CONTENT
    FOOTER_0 {
    table = tt_content
    select {
    orderBy = sorting
    where = colPos= 0
    languageField = sys_language_uid
    # Inhalte werden von der Seite mit der ID 14 genommen.
    pidInList = 14
    }
    }

    und nun Spalte 1+2 aus dem Backend layout
    FOOTER_1 < .FOOTER_0
    FOOTER_1.select.where = colPos= 1
    FOOTER_2 < .FOOTER_0
    FOOTER_2.select.where = colPos= 2

    Die Frage ist wo schieb ich nun footer _1 + footer_2 in das obige oderreicht es alle separat anzulegen Kopie)

    die Html subpartsmarker




    (da weiß ich auch nicht ob das so richtg wäre ?

    Soolte jemand eine Lösung haben würdees mich freuen

    • Html marker

      1
      2
      3
      4
      <!-- ###FOOTER_0### -->
      <!-- ###FOOTER_1### --><!-- ###FOOTER_1### -->
      <!-- ###FOOTER_2### --><!-- ###FOOTER_2### -->
      <!-- ###FOOTER_0### -->

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>