Mittlerweile ist es sehr einfach geworden Rich snippets (microdata, microformats, and RDFa), wie WordPress Autor, in die eigene Internetseite einzubinden.

Hier möchte ich kurz erläutern wie der Autor, mittels Google-Plus-Profil, in WordPress eingebunden werden kann. Allerdings für die komplette Internetseite und nicht für einzelne Beiträge.

Anleitung um das Google+ Profilbild in die Google Suchergebnisse einzubinden

- Hierzu wird unter Design > Editor > die header.php (oder ähnlich) geöffnet.

- Hier wird nun im head-Tag folgender Links eingetreagen:

1
<link rel=”author” href=”https://plus.google.com/105304229181420821484/posts”/>

Die Google-Plus-ID muss natürlich ausgetauscht werden.

WordPress google rich snippet author

WordPress google rich snippet author

- Nun sollte das eigene Google-Plus-Profil geöffnet werden um die Seite, mit welcher der Autor verknüft sein wird, einzutragen.

  • Hierzu das Google-Plus-Profil öffnen
  • In der linken Spalte das Profil öffnen
  • Nun Profil bearbeiten öffnen
  • Runtercsrollen und die Seite bei Macht mit bei oder Links eintragen.
  • Fertig!

- Abschließend sollte die Funktion noch getestet werden. Hierfür stellt Google das Rich Snippet Testing Tool zur Verfügung.

Das Bild wird nun in der Google Suche angezeigt

Wenn alles funktioniert hat und Google nichts einzuwenden hat, wird innerhalb kürzester Zeit das eigene Bild neben den Suchergebnissen angezeigt. Um das Bild zu ändern oder zu aktualisieen reicht es hierbei aus das Profilbild in Google-Plus zu ändern.

Nach wenigen Stunden sieht man sein eigenes Bild auf Google:

WordPress: Autor Bild in der Google Suche anzeigen

WordPress: Autor Bild in der Google Suche anzeigen

GD Star Rating
loading...
WordPress Autor - Google Rich Snippet - strukturierte Daten, 6.2 out of 10 based on 45 ratings

Letze Suchbegriffe:

  • rich snippets * joomla